"Gemeinsam lässt sich mehr erreichen". Unter diesem Gesichtspunkt werben die Gemeinden des Gemeindeverwaltungsverbandes Waibstadt - Epfenbach, Helmstadt-Bargen, Neckarbischofsheim, Neidenstein, Reichartshausen und Waibstadt - um Familien und Gruppen, Tagesbesucher und Urlaubsgäste.
Unter dem Logo "Brunnenregion" setzen die sechs Gemeinden ihre eigenen touristischen Akzente in der Region Kraichgau-Stromberg. Unterstützung finden die Gemeinden dabei durch den Verein Tourismus Kraichgau Stromberg e.V. mit Sitz in Bretten.
Die landschaftliche Vielfalt zwischen den Ausläufern des Kraichgaus und dem Kleinen Odenwald, der Charakter der einzelnen Gemeinden und die durch die Jahre gewachsene Verbundenheit bilden das Fundament für das gemeinsame Bestreben, Tourismus in seiner sanften und umweltverträglichen Art zu fördern.
Ein gemeinsames Übernachtungsverzeichnis, ausgeschilderte Wander- und Radwanderwege sind die ersten Schritte. Mit der Einführung einer Busverbindung, die alle sechs Gemeinden untereinander und mit der Stadt Sinsheim verbindet, wurde die Region nicht nur attraktiver, auch ein Herzenswunsch vieler Bürger wurde damit erfüllt.
Schritt für Schritt wird in den kommenden Jahren mit den Bürgern der Verbandsgemeinden die notwendige Infrastruktur entwickelt und aufgebaut. Hierzu zählen nicht nur weitere Übernachtungsmöglichkeiten (236 KB) zu den bereits vorhandenen, sondern auch entsprechende Angebote für die Gäste.

Weitere Informationen unter der Internetseite www.brunnenregion.de

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de


Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr