Zahngesundheitsprävention in der GS Neckarbischofsheim

Die angehende Kindheitspädagogin, Frau Nermin Bitis (Studentin der SRH Hochschule Heidelberg), veranstaltete im Zeitraum vom 20.02.-22.02.2018 eine Zahngesundheitsprävention in den 1. Klassen in unserer Schule.

„Unsere Zähne erfüllen im Alltag viele wichtige Aufgaben. Sie dienen nicht nur dem komplexen Kausystem. Gesunde Zähne leisten auch ein deutliches Sprechen, schönes Lachen und stärken somit das Selbstwertgefühl. Insofern ist die Gesundheit der Zähne für das körperliche und leibliche Wohlbefinden entscheidend. Daher ist es effektiv, die Zahngesundheitserziehung den Kindern möglichst früh vorzustellen. Die Grundschule hat in dieser Weise eine bedeutsame Verantwortung. Denn die Grundschule ist nach dem Elternhaus und nach der Kita, der erste verpflichtende Anhaltspunkt, den jedes Kind ca. ab dem sechsten Lebensjahr besuchen muss. Ab dem Zeitpunkt des Zahnwechsels wird die Zahnpflege besonders wichtig. Um die routinehafte Zahnpflege in den Alltag einzubinden, muss das Zähneputzen geübt und die Wichtigkeit der Zahngesundheit verstanden sein. Somit erreicht man eine Reduzierung oder gar eine Vermeidung von Zahnschäden.“

Das Unterrichtsziel wurde durch verschiedene praktische Stationenarbeiten und Aufgaben erreicht. Die Schülerinnen und Schüler stellten ihre eigene Zahnpasta her, beobachteten die Wirkung der Fluoridierung, übten das Zähne putzen nach dem „KAI-Prinzip“ und separierten anhand vieler Bilder die Lebensmittel, die den Zähnen schaden."

Zum Schluss erhielten die Kinder eine Teilnehmerurkunde und ein kleines Geschenk.

Frau Bitis hat sich sehr gewissenhaft und unter großem Zeitaufwand für diesen handlungsorientierten Unterricht vorbereitet.

Sie hat die Schülerinnen und Schülern auf liebevolle Weise unterrichtet. Auch den Lehrern hat es viel Spaß gemacht. Vielen Dank.

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de


Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr