Europa- und Kommunalwahl 2019

(Gemeinderat/Kreistag) am 26.05.2019

Die Auszählung für sämtliche Wahlbezirke der Gemeinderats- und Kreistagswahl erfolgt durch Einsatz des PC-Programmes (WinWVis) zentral im Rathaus Neckarbischofsheim, Alexandergasse 2.

Die Auszählung der Europawahl wird in den jeweiligen Wahlräumen der Wahlbezirke vorgenommen.  Nach Ende der Wahlhandlung am Sonntag, dem 26. Mai 2019, 18.00 Uhr, werden daher unter Herstellung der Öffentlichkeit die Urnen geöffnet und die Stimmzettel der Europawahl ausgezählt.  Nach Auszählung der Europawahl begeben sich die Wahlhelfer mit den noch verschlossenen Wahlurnen für Gemeinderats- und Kreistagswahl in das Rathaus Neckarbischofsheim.

Die weitere Wahlauszählung erfolgt für die Wahlbezirke in folgenden Räumlichkeiten:

01       Neckarbischofsheim südl. des Krebsbach Haupt- und Bauamt, Zimmer 1
02       Neckarbischofsheim nördl. des KrebsbachStadtkasse, Zimmer 13 und 15
03       HelmhofBürgerbüro, Zimmer 2, 4 und 6
04       UntergimpernBürgerbüro, Zimmer 3, 5 und 6
Briefwahl (EU in Zimmer 16), danachHausmeister, Zimmer 18
Gesamtergebnisermittlung Kämmereiamt, Zimmer 14

Die Ermittlung des Wahlergebnisses wird zuerst für die Europawahl und danach für die Gemeinderatswahl durchgeführt. Wenn das Ergebnis für die Gemeinderatswahl am Sonntagabend nicht fertig gestellt werden kann, wird die Wahlauszählung unterbrochen und am Montag, 27. Mai 2019, 8.00 Uhr, fortgesetzt.Nach Feststellung des Wahlergebnisses für die Gemeinderatswahl findet die Auszählung der Stimmen für die Kreistagswahl statt.

Neckarbischofsheim, 24. Mai 2019
Hauck Vorsitzender
Gemeindewahlausschuss

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr