Aktueller Stand 18. März 2020: Corona in Neckarbischofsheim

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
das Gesundheitsamt hat mitgeteilt, dass es nun den ersten positiv getesteten Coronafall in Neckarbischofsheim gibt.
Die Familie befindet sich in Quarantäne.

An dieser Stelle möchte ich mit Nachdruck darauf hinweisen, dass es ungemein wichtig ist, die derzeit geltenden Beschränkungen im sozialen Umfeld bitte einzuhalten. Machen Sie sich bewusst, dass Sie als unentdeckter Überträger des Virus viele andere Menschen anstecken können, einige davon in schwerste gesundheitliche Nöte bringen und manche mit dem Tod konfrontieren. Bitte halten Sie deshalb die jetzt geltenden Verbote ein.
 
Da gestern auf unseren Spiel- und Bolzplätzen leider sehr viel Betrieb war, ist das Ordnungsamt heute mit der Polizei dort hingegangen.
 
Wir werden die Einhaltung der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Vov-2 (Corona-Verordnung), die seit heute (18.03.2020) im ganzen Land gilt, regelmäßig überprüfen.
 

Wichtig zu wissen ist, dass nach neuestem Stand die erlaubte Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen von bisher noch 100 auf 0 (Null) reduziert worden ist.
Mit weiteren Verschärfungen der der getroffenen Maßnahmen ist zu rechnen.
 
Eine gute Erfahrung ist, dass viel Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung vorherrscht.
Heute haben sich schon Bürger sowohl bei der Stadtverwaltung als auch beim Generationen-Netzwerk (GNN) wie auch bei der Aktiven Liste gemeldet, die Ihre Hilfe beim Einkaufen oder anderen Besorgungen für Hilfsbedürftige angeboten haben. Hier sollten wir unsere Kräfte bündeln und gemeinsam an einem Strang ziehen, um denen zu helfen, die Hilfe brauchen.
Sie können sich auch sehr gerne bei der Stadtverwaltung melden, wenn Sie Hilfe anbieten wollen oder Hilfe brauchen.
 
An dieser Stelle möchte ich auch einen Aufruf der besonderen Art starten:
Wenn Sie mit Ihren Kindern jetzt wegen der Corona-Krise zuhause sind oder gar in Quarantäne – Erzählen Sie uns, was Sie gerade machen und wie Sie sich die Zeit vertreiben, jetzt wo man nicht mehr auf Spielplätzen, Sportplätzen, in Bädern oder sonstigen Einrichtungen seine Zeit verbringen kann. Schreiben Sie uns auf info@neckarbischofsheim.de
Eine Auswahl Ihrer besten Vorschläge werden wir dann gerne hier veröffentlichen.
 
Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit!
Ihre
Tanja Grether
Bürgermeisterin

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr