Änderung der Corona-Verordnung des Landes gültig ab 23.03.2020

Konsolidierte Fassung der geänderten Landesverordnung

Die Landesregierung setzt per Verordnung weitere Maßnahmen in Kraft. Die neuen Regelungen basieren auf die am 22. März 2020 erarbeiteten Leitlinien zwischen Bund und Ländern.

Ab dem 23. März 2020 gilt zusätzlich:

1. Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur noch alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des Hausstands gestattet. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist möglichst zu einzuhalten.

2. Untersagt ist der Betrieb von Reisebussen im touristischen Verkehr.

3. Klarstellung, dass auch Bäckereien und Metzgereien weiterhing geöffnet bleiben dürfen.

4. Kantinen für Betriebsangehörige und angehörige öffentlicher Einrichtungen dürfen geöffnet bleiben – Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Tischen ist erforderlich (gilt auch für das Speiseangebot in Notbetreuung in Kindertageseinrichtung / Kindertagespflege / Schule)

5. Einzelhandelsbetriebe mit Mischsortiment dürfen auch Sortimentsteil, deren Verkauf grundsätzlich nicht gestattet ist, weiter verkaufen, wenn der erlaubte Sortimentsteil überwiegt.


Aktuelle Fassung der CoronaVO im PDF-Format (61 KB)

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr