Sperrung der Grillplätze wegen Waldbrandgefahr

Durch die lang anhaltende Trockenheit, die Wärme und den Wind ist die Waldbrandgefahr im Rhein-Neckar-Kreis stark gestiegen.

Das Kreisforstamt ordnet ab sofort bis auf weiteres die Sperrung der gekennzeichneten Feuerstellen und Grillplätze im Wald mit der Maßgabe an, dass dort kein Feuer angezündet oder unterhalten werden darf.
Weiterhin ist folgendes zu beachten

Rauchen ist im Wald durch das Landeswaldgesetz generell von März bis einschließlich Oktober verboten. Brennende oder glimmende Gegenstände dürfen im Wald sowie im Abstand von weniger als 100 Meter vom Wald nicht weggeworfen werden.Auch ist Vorsicht beim Parken von Fahrzeugen geboten. Beim Kontakt heißer Fahrzeugteile kann sich trockener Bodenbewuchs entzünden. Autos sollen deshalb auf den ausgewiesenen Waldparkplätzen und nicht an Wegrändern oder im Einfahrtsbereich von Waldwegen abgestellt werden. Dadurch ist gleichzeitig sichergestellt, dass im Notfall Einsatzfahrzeuge einen ungehinderten Zugang zum Wald haben.

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr