Notizen aus dem Rathaus

Auch in dieser Woche gibt es wieder aktuelle Informationen aus der Feder des Bürgermeisters.

Waldorf-Schule Kraichgau:
An diesem Montag fand das erste virtuelle Treffen von Interessenten statt, die sich für eine Waldorf-Schule und einen Waldorf-(Wald-)Kindergarten im Kraichgau engagieren. Rund 200 hatten beim Initiator Benjamin Keller ihr Interesse bekundet. Die Stimmung war positiv, und sobald der Lockdown Im Dezember (hoffentlich) vorbei ist, wollen sich die Mitglieder des zu gründenden Vereins persönlich treffen. Falls Sie Mitglied werden wollen: bitte E-Mail an mich, thomas.seidelmann@neckarbischofsheim.de. Mitgliedsbeitrag wird bei etwa 12 Euro liegen. Ich leite sie dann weiter. Und: Ich werde weiterhin versuchen, dieses spannende Projekt nach Neckarbischofsheim zu holen.

Corona-Update:
Am letzten Wochenende konnten wir noch vermelden: kein positiver Corona-Fall mehr im Stadtgebiet. Anfang dieser Woche war diese Meldung jedoch überholt: Mit zwei positiv Getesteten sind wir jedoch einmal mehr von einem Hotspot verschont geblieben. Ich wünsche allen Bürgern weiterhin alles Gute. Bleiben Sie vorsichtig und denken Sie nicht nur an die AHA-Regeln, sondern auch daran, Ihr Immunsystem zu stärken. Viel frische Luft, gesund essen, ausreichend schlafen – auch das ist Corona-Prophylaxe.

Corona-Nachbarschaftshilfe:
Die Corona-Krisenhilfe ist wieder am Start, erneut in den guten Händen von Generationennetzwerk Neckarbischofsheim, Integrationshilfeverein und vielen vielen ehrenamtlichen Helfern, die sich sofort gemeldet haben, als der Ruf nach Einkaufshelferinnen und -helfern vor einer Woche laut wurde. Klasse! Vielen herzlichen Dank!!! So viel Solidarität und Hilfsbereitschaft für Ältere, Kranke und Menschen mit Handicap zeigt, wie eine gute Gemeinschaft aussehen kann. Bitte zögern Sie nicht, wenn Sie Unterstützung benötigen, bei Einkäufen oder anderen Besorgungen. Melden Sie sich dann einfach bei Sven Dünkel unter Tel.: 07263-64701 oder Rosemarie Kohler unter Tel.: 07263-64032. Vielen Dank!

Reichspogromnachtsfeier online.
Die jährliche Gedenkfeier zur Reichspogromnacht am Platz der ehemaligen Neckarbischofsheimer Synagoge musste in diesem Jahr leider entfallen. Wir haben jedoch eine kleine virtuelle Gedenkfeier gemacht: Die Kirchenglocken läuteten, Walter Zeller vom Verein für Heimatpflege und dem SPD-Ortsverein verlas eine Gedenkbotschaft. Den Link zum Video auf youtube finden Sie auf der Homepage der Stadt auf www.neckarbischofsheim.de. Vielen Dank auch an Walter für sein Engagement.


Kunst aus dem Kindergarten:
Wie habe ich mich gefreut, als die Kinder aus dem Kindergarten Untergimpern zusammen mit den Erzieherinnen sich bereiterklärten, ihre in der Corona-Zeit angefertigten Kunstwerke im Schloss-Restaurant auszustellen und anschließend meistbietend zu versteigern. Den Vorschlag hatte ich einige Wochen vorher gemacht, also ich bei einem Besuch des Kindergartens ein wunderschönes Paul-Klee-Imitat sehen konnte, angefertigt von Kindern und Eltern während des ersten Lockdowns. Ich bin kein Kunstexperte, doch ich sage: nicht schlechter als das Original. Und dann meinte Kiga-Leiterin Heike Biancorosso noch: Wir haben ein weiteres Werk, einen Nachbau des Burj Khalifa, des höchsten Gebäudes der Welt aus Dubai. Jetzt stehen beide Exponate im Schlossrestaurant und warten auf Gebote… Leider hat der Corona-Lockdown uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, weshalb die beiden Kunstwerke nun voraussichtlich bis zum Jahresende, zumindest aber bis Weihnachten im Schlossrestaurant zu besichtigen sind. Ich bitte Sie: Schauen Sie sich die Exponate an und geben Sie Ihr Gebot ab. Das Geld kommt den Kindern im Kindergarten Untergimpern zugute!


Energieberatung pausiert:
Die Kliba hat uns informiert, dass sie ihr Energieberatungsangebot in unserem Rathaus zunächst bis Ende November aussetzt. Die Beratungen werden in dieser Zeit nur telefonisch durchgeführt. Die Ratsuchenden, die bereits einen Termin vereinbart haben, werden von der Kliba kontaktiert und über die neue Vorgehensweise informiert. Falls Sie noch keinen Termin haben, doch dringende Beratung wünschen, so melden Sie sich bitte im Rathaus. Wir stellen dann den Kontakt zur Kliba her.


Bitte bleiben Sie gesund und energiegeladen.
Ihr Thomas Seidelmann

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr