Notizen aus dem Rathaus

Liebes Team Neckarbischofsheim,

diese Themen haben wir in dieser Woche für Sie ausgesucht ):

Bücherei wieder geöffnet. 
Seit dem 5. Juli ist die Bücherei wieder geöffnet: Von Montag bis Freitag zwischen 9 und 11.30 Uhr sowie mittwochs von 16 bis 18 Uhr können sich Buchfreunde in den Räumlichkeiten der Bücherei einfinden. Der Betrieb wird überwiegend durch freiwillige Helferinnen und Helfer ermöglicht. Weitere freiwillige Helferinnen und Helfer für die Zeit nach den Sommerferien werden gesucht, um Öffnungszeiten abzusichern oder zu erweitern. Interessenten melden sich bitte bei Herbert Hauck im Rathaus.

Endspurt beim Crowdfunding:
Mit dem Erwerb der alten Scheune neben der stadteigenen Festscheune am Schlosspark hat der Kulturverein Kasinogesellschaft ein klares Zeichen gesetzt: Generationenübergreifende Kulturarbeit soll in Neckarbischofsheim einen festen Platz haben. Ich unterstütze dieses Vorhaben von ganzem Herzen und möchte auch Sie alle ermuntern, im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten einen Beitrag zum Crowdfunding zu leisten. Die Spendenaktion geht in die finale Phase, Mitte des Monats läuft sie aus. Dabei ist es völlig egal, ob Sie einen Euro spenden oder 100, wichtig ist, dass sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen entscheiden. Die Kulturscheune kann ein Meilenstein in der gesellschaftlichen Weiterentwicklung Neckarbischofsheims werden! Die Spende ist ganz einfach über folgende Internetseite möglich: www.volksbank-neckartal.viele-schaffen-mehr.de/kulturscheune-nbh

Wasser- und Feuerwehr:
In den letzten Wochen wurden unsere Feuerwehrfrauen und  -männer immer mehr zur Wasserwehr. Am vergangenen Wochenende rückten sie beispielsweise aus, um den Menschen in Waibstadt zu helfen, die nach einem Starkregen zum wiederholten Mal mit vollgelaufenen Kellern zu kämpfen hatten. Den Dank meines Kollegen Joachim Locher an unsere Wehren aus Neckarbischofsheim und Untergimpern für ihren schnellen Einsatz gebe ich gerne weiter. Wir sind alle froh und dankbar, dass es Menschen gibt, die ihre Freizeit opfern, um anderen zu helfen.

Last, but not least: Danke an die wunderbaren Helferinnen und Helfer von DRK, Feuerwehr und Turnverein, die die erfolgreiche Impfaktion am letzten Samstag im Adolf-Schmitthenner-Gymnasium ermöglicht haben.

Bleiben Sie gelassen und freundlich!

Ihr Thomas Seidelmann
Der Bürgermeister

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr