Volkstrauertag

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Gedenken an die beiden großen Kriege des 20. Jahrhunderts und an ihre zahllosen Opfer hat eine lange Tradition.

Am Sonntag, 14. November 2021, findet der diesjährige Volkstrauertag statt. Hierzu lade ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, ganz besonders auch die jungen Menschen aus unserer Stadt. Auf Wunsch der Bevölkerung wurden die drei Feierstunden auf den Friedhöfen auf den Nachmittag gelegt.  Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie den Veranstaltungen durch Ihre Teilnahme einen würdigen Rahmen geben würden, dafür bereits jetzt mein herzlicher Dank.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Verordnung gilt für die Veranstaltungen, die ausnahmslos und bei jedem Wetter im Freien stattfinden, die 3-G-Regelung. Vor Ort kontrollieren die Hauptredner (Stefan Rödler in Untergimpern, Gerold Rossel in Helmhof und ich in Neckarbischofsheim) bei jedem Teilnehmer den Impfstatus/den Genesenennachweis oder – bei Ungeimpften – einen Antigen-Schnelltest mit Zertifikat, der nicht älter als 24 Stunden ist. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Personen mit fehlendem Nachweis nicht zur Veranstaltung zulassen können.

Während der ganzen Veranstaltung besteht Maskenpflicht, die Abstandsregeln sind ebenfalls zu beachten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich vor der Veranstaltung registrieren.

Ihr
Thomas Seidelmann
Der Bürgermeister

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr