Notizen aus dem Rathaus

Liebes Team Neckarbischofsheim,
diese Themen habe ich für Sie ausgesucht:

Brunnenradtour: 
Wir hatten uns angesichts der angekündigten 35 Grad auf eine gemütliche kleine Gruppe eingestellt, doch als die vier mitradelnden Bürgermeister Joachim Locher, Frank Gobernatz, Gunter Jungmann und ich um 10 Uhr vor dem Neckarbischofsheimer Rathaus die Route erklärten, hatten sich bereits über 60 Radler und Radlerinnen eingefunden. Am Ende der Brunnenradtour, die via Helmstadt, Reichartshausen (mit Tankstopp im Freibad), Epfenbach und Neidenstein zum Abschluss beim Käskuchenfest in Waibstadt führte, hatten sich insgesamt rund 80 Radverrückte angeschlossen – darunter mit Gerhard Herbold (85) aus Helmstadt der älteste Teilnehmer. Derart viel Zuspruch hatte die Tour durch die wunderschöne Landschaft der Brunnenregion noch nie. Das macht Lust auf mehr Brunnenradtour-Feeling, darüber waren wir Bürgermeister uns einig. Nächstes Jahr wollen wir die 100 Radelnden knacken. Ein absolut realistisches Ziel, denn sowohl die Strecke als auch die Gemeinden auf der Brunnenradtour haben viel zu bieten.

Pfarrer verabschiedet: 
Am vergangenen Samstag durften wir Pfarrer Padinjarakadan mit einem stimmungsvollen Gottdienst in der Katholischen Kirche St. Joseph in Untergimpern verabschieden. Nach acht Jahren als katholischer Pfarrer in Untergimpern und elf Jahren in der Seelsorgeeinheit geht der mit 21 Jahren aus Indien nach Deutschland gekommene leidenschaftliche Seelsorger als Pfarrer nach Iffezheim. Mit Vincent Padinjarakadan verliert die katholische Kirchengemeinde einen nimmermüden Pfarrer, der, so berichteten die Dankesredner unisono, durch seine Menschennähe, seine Klarheit in den Predigten und sein Streben, Neues zuzulassen, um eine Kirchengemeinde weiterzuentwickeln, eine große Lücke hinterlassen wird. Die Stadt Neckarbischofsheim bedankt sich bei Vincent Padinjarakadan für sein Wirken und wünscht ihm Gottes Segen auf seinem neuen Weg.

Partner feiern: 
Corona ließ im letzten Jahr keine Feier unserer Städtepartnerschaft mit La Chapelle Saint-Luc zu. Nun feiert diese Partnerschaft den 51. Geburtstag, und den werden wir gebührend feiern. Am Kerwewochenende (16. bis 18.9.) wird eine Delegation aus Frankreich zu uns kommen. Das Programm der Feierlichkeit entsteht gerade, und noch wissen wir nicht, wie viele Gäste kommen werden. Toll wäre jedoch, wenn Sie sich jetzt schon überlegen würden, ob Sie Besucherinnen und Besucher aus Frankreich bei sich aufnehmen wollen.

Bleiben Sie achtsam, friedlich und den Menschen zugewandt.

Ihr Thomas Seidelmann
Der Bürgermeister

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr