Kunst und Kultur meets Kerwe 2017

Grußwort von Bürgermeisterin Tanja Grether

Grußwort des 1. Vorsitzenden des Förderverein "PRO Neckarbischofsheim e.V."

Programm zur Bischesser Kerwe 2017

Amtliche Bekanntmachungen zur Kerwe 2017

Kunsthandwerk im Park

Neon-Kerwe 2017

ISbN-Bücherflohmarkt

Kerwe beim TSV

Volles Programm bei der Neckarbischofsheimer Kerwe

Musik, Kunst und Kultur ist wie jedes Jahr das Motto der Neckarbischofsheimer Kerwe, die am dritten Septemberwochenende stattfindet.

Über das Kerwe-Wochenende wird im Alten Schloss die Ausstellung „ELUVIO – Wahnsinn durch fremde Augen“ der Künstler Art-Nessi und Johannes Dachsel zu sehen sein.
Unter Mitwirkung folgender Künstler wird es im gesamten Schlosspark, im Alten Schloss und im darunter liegenden Schlosskeller sowie unter der Schlossparkbühne Figurenpark und Stelzenläufergruppe, div. interessante Liveacts und Neon-Kunstinstallationen geben: Dietlinde Köpf, Ines Reinhardt, Sven Büngener, Dietmar Sauer, Angela Kriegelstein, Michael Thomas, Jost Malte Beutler, Heidelberger Künstler, Marie Götze.
Das Bürgerprojekt Dachlatten-Installation „Das Narrenchiff“ ist eine Gemeinschaftsaktion des Künstlers Klaus Proissl mit dem Ev. Kindergarten, Grundschule, ASB-Seniorenheim und Neckarbischofsheimer Bürger.

Auf der Schlossparkbühne gibt es Musik mit DJ Micha. Vorführungen der Samba Trommelgruppe „Sambanditos“ aus Mosbach sowie der Zumba-Tanzgruppe von Elivyra Lopes werden zur Unterhaltung beitragen.
Die Bewirtung im Zelt mit Speisen und Getränken sowie Barbetrieb bei der Festscheune übernimmt die Neongruppe.

Musikkapelle Kleiner Odenwald Allemühl

Der Kerwe-Samstag beginnt um 18.00 Uhr mit der Eröffnung der Kerwe durch Bürgermeisterin Tanja Grether zusammen mit Christian Hochwarth, Vorsitzender des Vereins Pro Neckarbischofsheim auf der Schlossparkbühne.
Im Anschluss daran lädt die Musikkapelle „Kleiner Odenwald Allemühl“ die Festbesucher zum Mitsingen und Schunkeln ein. Gegen 20.30 Uhr werden "TOM FRIZZ" den Besuchern auf der Schlossparkbühne einheizen.
Gegen ca. 21.30 Uhr wird das Brillant-Musik-Feuerwerk den Schlosspark erhellen.
Die aufgebauten Neon-Installationen unterstreichen an diesem Abend das tolle Ambiente im Schlosspark.
Am Kerwe-Samstag übernimmt die Bewirtung im Zelt mit Speisen und Getränken der Musikverein Neckarbischofsheim. Außerdem gibt es einen Barbetrieb.

TOM FRIZZ

Der Kerwe-Sonntag beginnt am 18. September um 10.15 Uhr mit einem ökomenischen Kerwe-Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche. Die Besucher und die Organisatorin Frau Esther Neudel dürfen sich ab 11.00 Uhr auf eine schöne Straßenkerwe und einen stattlichen Kunsthandwerkermarkt mit vielen Ständen freuen.

Die musikalische Umrahmung des Kunsthandwerkermarktes übernehmen in diesem Jahr Beate Lesser und Karl Schramm.
Im Hof des Schlosshotels, wird der Musikverein gegen 16.00 Uhr ein Platzkonzert geben. Wer Hunger und Durst bekommt; ist an den Festtagen Samstag und Sonntag herzlich eingeladen im Schlosspark von der Neongruppe und dem Musikverein Neckarbischofsheim bedient zu werden, am Sonntag wird außerdem beim Kunsthandwerkermarkt für das leibliche Wohl gesorgt.
Der Singverein und Next Generation bieten in der Zehntscheune Kaffee und Kuchen an. Bei Greiner Kaminbau in den Auwiesen lädt der Elternbeirat des kommunalen Kindergartens Helmhof von 13.00 bis 18.00 Uhr ebenfalls zu Kaffee und Kuchen ein.
Im Alten Schloss bietet die Neongruppe Kaffee und Kuchen an.

Zwischen Allee und S-KY´S Bistro wird auch an diesem Kerwe-Sonntag die Straße gesperrt sein, hier präsentieren sich Händler und Vereine mit Ihren Waren und Angeboten. Vor der Volksbank erwartet die Besucher einen Honigstand des Bienenzuchtvereins. Die ISbN wird wieder einen Bücherflohmarkt im ehem. Rathaus veranstalten. Die Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz Neckarbischofsheim werden Bereitschaftsdienst beim Feuerwerk leisten. Und wie immer drehen von Freitag bis Montag mehrere Karussells und Scooter ihre Kreise rund ums Rathaus.

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de


Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr