Kindergärten

Freizeit- und Betreuungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche tragen wesentlich zur Lebens- und Wohlfühlqualität von Familien bei. Kinder- und Jugendarbeit der Vereine, frei nutzbare Sportflächen, offene Angebote, Betreuungs- und Bildungseinrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Büchereien müssen sich in sinnvoller Weise miteinander ergänzen. Mit den drei vorhandenen Kindergärten in Neckarbischofsheim, Helmhof und Untergimpern ist gewährleistet, dass jedes Kind ab drei Jahren einen Kindergartenplatz erhält.

Darüber hinaus bietet die evangelische Kirchengemeinde zwei Krippengruppen im Ablassweg an. Im Februar 2017 wurde im Ortsteil Untergimpern ein neuer zweigruppiger Kindergarten gebaut, der für Kinder unter 3 und über 3 Jahren Plätze anbietet.

Der Gemeinderat der Stadt Neckarbischofsheim hat in seiner öffentlichen Sitzung am 20. April 2010 der Einführung der Kindergartengebühren nach dem so genannten "Württemberger Modell" ab dem 1. September 2010 zugestimmt.Das Württemberger Modell entlastet Familien mit mehreren Kindern, da nicht mehr wie bisher unterschieden wird, ob die Kinder einer Familie gleichzeitig in der Tageseinrichtung sind, sondern es wird auf alle Kinder in der Familie bis zum 18. Lebensjahr abgehoben. Die Kindergartengebühren wurden auf 12 Monate festgelegt, so dass die Eltern einen geringeren monatlichen Beitrag zu leisten haben.

Seit dem 01.01.2015 in Kraft getreten ist die Satzung über die Benutzung der kommunalen Kindergärten und die Erhebung von Gebühren. Ab dem Kindergartenjahr 2017/2018 werden die Kindergartengebühren in allen städtischen Kindergärten (Helmhof und Untergimpern) sowie im Evangelischen Kindergarten in Neckarbischofsheim wie folgt festgelegt bzw. neu eingeführt:

Satzung über die Benutzung der kommunalen Kindergärten und die Erhebung von Gebühren (in Kraft ab dem 01.06.2015) (266 KB)

Kindergartengebühren (gültig ab dem 15.03.2017 und ab dem Kindergartenjahr 2017/2018) (218 KB)

Aufruf und Bedarfsumfrage zur Kinderbetreuung

Alle Kinder im Alter zwischen 8 Wochen und sechs Jahren haben in Neckarbischofsheim die Möglichkeit einen Kindergartenplatz zu belegen. Jetzt werden die Planungen für die Gruppen im Kindergartenjahr 2019/2020 aufgestellt. Alle Kinder, die bis zum 31.07.2020 drei Jahre alt werden und die den Kindergarten besuchen möchten, müssen jetzt bis zum 08.03.2019 angemeldet werden. Dies gilt auch für die Kinder, die schon als unter 3-jährige Kinder im Kindergarten betreut werden. Bitte nutzen Sie für eine genaue Bedarfsplanung die Umfrage, die ab sofort in den einzelnen Kindergärten ausliegt. Tragen Sie bitte zu einer verlässlichen Kindergartenplanung bei, indem Sie Ihr Kind jetzt anmelden.

Formular zur Bedarfsumfrage (179 KB)

Evangelischer Kindergarten Neckarbischofsheim

Leiter: Christoph Gotsch
Turmstraße 15
74924 Neckarbischofsheim
Telefon: 07263/6973
E-Mail: kita.neckarbischofsheim@kbz.ekiba.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 07.30 Uhr bis 16.20 Uhr
Freitag von 07.30 bis 13.30 Uhr

Lageplan anzeigen

Kommunaler Kindergarten "Apfelbäumchen" Helmhof

Leiterin: Uschi Laumann
Kirchstr. 12
74924 Neckarbischofsheim-Helmhof
Telefon: 07263/64224
E-Mail: kiga.helmhof@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Lageplan anzeigen

Kommunaler Kindergarten und Kinderkrippe "Am Krebsbach" Untergimpern

Leiterin: Heike Biancorosso
Rathausstr. 5
74924 Neckarbischofsheim-Untergimpern
Telefon: 07268/8480
E-Mail: kiga.untergimpern@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Lageplan anzeigen

Kontakt

Bürgermeisteramt Neckarbischofsheim
Alexandergasse 2
74924 Neckarbischofsheim

Telefon: 07263 / 607- 0
Fax: 07263 / 607- 99
info@neckarbischofsheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
15.00 - 18.00 Uhr